News 2017

 


 

Smart Home / Smart Home Austria

19.07.2017

 Wir bieten ab jetzt das Smart Home System vom "Smart Home Austria" an und beraten Sie gerne über das Thema Smart Home.

Das Smart Home System von "Smart Home Austria" bietet folgende Funktionen und Vorteile an:

  • Steuerung: Individuelle Steuerung und Programierung von Steckdosen, Schaltern, Licht,... über Web-Portal oder Handy App
  • Einbrecher-Schutz: Überwachung des Hauses und Benachrichtigung bei Einbruch (SMS oder Mail)
  • Anwesenheitssimulation: Wenn sie im Urlaub sind oder nicht zu Hause, werden automatisch Lampen, Radio, Fernsehr eingeschalten. So schützen Sie Ihr Haus vor Einbrechern und simulieren Ihre Anwesenheit.
  • Brandschutz: Feuermelder melden und erkennen Rauchentwicklung frühzeitig. Die Alarmierung erfolgt per SMS oder Mail

 

Wenn Sie mehr wissen Wollen finden Sie informationen auf folgender Seite "HSS-Energy Smart Home" oder Kontaktieren Sie uns!

 


 

Neue 5kW Anlage in Ebenthal beauftragt

19.07.2017

Eine neue PV Anlage in Ebenthal (Reichersdorf) wurden beauftragt und soll im Juli errichtet werden.

Die Anlage wird eine Größe von 5kWp habe und soll den größten Bedarf der Hausenergie  sowie einen Teil der Wärmepumpe abdecken.

 


 

Anlage Eberndorf Eigenverbrauch liegt über 70%

10.07.2017

Durch das Energiemanagementsystem liegt der Eigenverbrauch über 70%

Die Überschüssige Energie, welche früher ins Netz für kleines Geld eingespeist wurden, wird jetzt mit zwei Heizungen als Wärmeenergie in den Pufferspeicher abgegeben.

Der Pufferspeicher muss nur mehr bei mehreren schlechten Tagen von der Pellets-Heizung aufgeheizt werden und der Bezug von Energie aus dem Netz wird optimal gering gehalten.

Eigenverbrauch liegt über 70%:


 

Energiemanagement in Eberndorf geht in betrieb

18.02.2017

Das Energiemanagement System wurde bein der Anlage in Ebendorf fertig gestellt.

Die Überschüssige Energie, welche früher ins Netz für kleines Geld eingespeist wurden, wird jetzt mit zwei Heizungen als Wärmeenergie in den Pufferspeicher abgegeben.

Dadurch kommt es zur Einsparung von Pellets und die Energie kann als Heizungsunterstützung oder Warmwasser genutzt werden.

Aufbau des Systems:

 

 

Monitoring via Webportal:

Alle Daten können im Webportal angesehen und analysiert werden. Dadurch ist eine Feinabstimmung des Systems und der Verbraucher möglich.

 


 

3kWp Anlage in Eberndorf beauftragt

12.01.2017

Die 7,5kWp Anlage in Eberndorf wird spätestens März erreichtet.

Die überschüssige Energie soll in den Pufferspeicher eingespeist werden und Diese kann so von den Mietparteien verbraucht werden.

 


 

Neue Projekte 2017

  01.01.2017 

Neue Projekte wurden in Auftrag gegeben bzw. sind derzeit in Ausarbeitung:

  • Fertigstellung der Elektroinstallation eines Einfamilienhauses in Welzenegg (Fertigstellung März)
  • Erneuerung der Elektroinstallation eines Einfamilienhauses in Klagenfurt (Start des Projektes im Mai)
  • 3 kWp Anlage als Erweiterung zur 7,5 kWp Bestandsanlage in Eberndorf  befindet sich in Errichtung (Fertigstellung März)
  • Energiemanagement mit Wärmepufferung in Ebendorf beauftragt (Fertigstellung Februar)
  • 5kWp Anlage im Raum Völkermarkt in Planung (Sommer 2017)
  • Abnahme eine Versorgungsanlage geplant (offen)